Fahrzeug in Brand gesetzt

Werdau – (ta) Am Sonntag in der Zeit von 15:48 Uhr  bis 15:58 Uhr  schlugen auf der Uhlandstraße unbekannte Täter vermutlich die linke Dreieckscheibe an einem 15 Jahre alten außer Betrieb gesetzten Lkw Renault Trafic ein und entzündeten mittels eines unbekannten Brandbeschleunigers den Fahrzeuginnenraum. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Werdau, Tel. 03761-7020.