Fahrschülerin in Unfall verwickelt

Plauen – (kh) Ein 57-jähriger Jeep-Fahrer bog am Donnerstagnachmittag von der Autobahnabfahrt Plauen-Süd, links in die Oelsnitzer Landstraße ab. Dabei übersah er die 17-jährige Fahrschülerin im VW Golf, als sie in Richtung Autobahn 72 abbog. Es kam zum Unfall. Beide Fahrer, als auch der 61-jährige Fahrlehrer blieben unverletzt. Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.