Fahrerflucht auf der A72

BAB 72/Treuen – (nt) Am Donnerstag, gegen 5:30 Uhr kam es auf der BAB 72 zwischen der Anschlussstelle Treuen und der Triebtalbrücke „Pöhl“ in Fahrtrichtung Hof zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen wechselte ein unbekannter Fahrzeugführer am Übergang von drei auf zwei Fahrstreifen, die Spur. Dadurch kam ein 47-Jähriger mit seinem Ford ins Schleudern. In der weiteren Folge kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam etwa sechs Meter neben der Fahrbahn entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Durch den Unfall wurde der 47-Jährige schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Vom Verursacher war nichts mehr zu sehen. Der Sachschaden wird mit etwa 500 Euro beziffert.
Zeugen, welche Hinweise auf die Identität des unbekannten Fahrzeugführer oder dem von ihn genutzten Fahrzeug geben können, wenden sich bitte an den Verkehrsunfalldienst in Reichenbach, Telefon 03765 500.