Glauchau, OT Werndorf – Ein 73-Jähriger kam mit seinem Nissan auf der Straße in Richtung Glauchau kurz nach dem Ortsausgang plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Seitengraben gegen einen Wasserdurchlauf. Durch einen vor Ort anwesenden Rettungssanitäter wurde der Mann aus dem Pkw geborgen und reanimiert. Die eingetroffenen Rettungskräfte setzten die Reanimierung fort, leider ohne Erfolg. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. An seinem Auro entstand Totalschaden in Höhe von 8.000 Euro.

About Post Author