Fahren ohne Fahrerlaubnis

Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Sonntagmittag befuhr eine 17-Jährige augenscheinlich aus Fahrübungszwecken mit einem Opel den Parkplatz eines Einkaufszentrums an der Stiftstraße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten des Reviers Werdau dann fest, dass die 17-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Im Pkw befand sich zur Tatzeit auch ihre 42-jährige Mutter.  Gegen beide wurde eine Anzeige erstattet, wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen des Gestattens des Fahren ohne Fahrerlaubnis.
Hinweis der Polizei: Wer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, darf im öffentlichen Straßenverkehr kein entsprechendes Fahrzeug führen. Dies gilt auch für Fahrübungen auf einem öffentlichen Parkplatz.