EUREGIO EGRENSIS – Corona macht erfinderisch

Not macht erfinderisch! Das erlebte vor einigen Wochen auch eine Sprachanimateurin der EUREGIO EGRENSIS.

Eigentlich sollte die gebürtige Tschechin ja deutschen Kitakindern ihre eigene Muttersprache – das Tschechische – näher bringen. Doch Corona wollte das anders:

Die Kitas sind geschlossen. Die Kinder zu Hause. Da kam man in der EUREGIO EGRENSIS auf eine Idee:

Kurzerhand verlegte die junge Frau ihre Tschechischstunden ins häusliche Wohnzimmer. Dort kann sie nun jedes Kind ‚besuchen‘.

 

%d Bloggern gefällt das: