Erster Spatenstich für „Schreberino Marienthal“

Im Jahre 2008 hat der Stadtverband der Zwickauer Kleingärtner sein erstes Kinderprojekt, das „Schreberino Kinderland Crossen“ zur Nutzung übergeben. 2010 folgte ein weiteres Projekt in Eckersbach. Aufgrund der guten Resonanz wird seit 1. April eine leerstehende Parzelle in der Marienthaler Kleingartenanlage „Südhang“ in einen Lehr- und Lerngarten umgestaltet. Am Dienstag fand hinter der Schule am Eschenweg der offizielle erste Spatenstich statt. Auf Antrag des Stadtverbandes der Kleingärtner bewilligte das Jobcenter eine siebenmonatige Arbeitsgelegenheits-Maßnahme mit sechs Teilnehmern. Nach der Fertigstellung soll „Schreberino Marienthal“ den Kindern der Kita Eschenweg sowie der Integrativen Sportkindertagesstätte des DRK zur Nutzung übergeben werden.