Erinnerungen an den legendären Rallye-Monte-Carlo-Sieg

Der Trabant – in der westlichen Welt viel belächelt. Doch im Jahre 1970 blieb den Miesmachern das Lachen im Halse stecken, als zwei Trabis bei der Rallye Monte Carlo einen doppelten Klassensieg errangen.

In der Klasse bis 850 Kubikzentimeter ließen die beiden Zwickauer Zweitakter die Konkurrenz hinter sich. Im August-Horch-Museum wurde mit einer Veranstaltung an diesen Erfolg erinnert.

 

%d Bloggern gefällt das: