Erfolgreicher Schulabschluss in Sachsen

95,7 Prozent der sächsischen Schüler haben im Schuljahr 2013/2014 ihre Abschlussprüfungen erfolgreich gemeistert. Damit fiel das Ergebnis nach Angaben des Kultusministeriums ähnlich gut aus wie im Vorjahr (95,4 Prozent). Nach Auswertung der Abschlussprüfungen haben im zurückliegenden Schuljahr 98,2 Prozent der Gymnasiasten (Vorjahr: 98 Prozent) und 94 Prozent der Schüler der Beruflichen Gymnasien (Vorjahr: 94 Prozent) die Abiturprüfungen sowie 78 Prozent der Fachoberschüler (Vorjahr: 79 Prozent) die Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife im ersten Durchgang bestanden. Bei den Schülern, die einen Realschulbildungsgang zum Ziel hatten, lag die Quote bei 97,4 Prozent (Vorjahr: 97,4 Prozent). – Foto: dpa