Erfolgreiche „Woche der offenen Unternehmen“

schaurein2016_miniAn der Ausbildungsinitiative „Woche der offenen Unternehmen“ haben sich 180 Unternehmen aus dem Landkreis Zwickau beteiligt. Von 435 Veranstaltungsterminen waren 370 gebucht und 120 ausgebucht. Rund 1.900 Schüler aus 50 Schulen nahmen an der Aktion teil. Die Wirtschaftsförderung zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Besonders die Möglichkeit, sich sachsenweit über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren, sei gut angekommen. Wie in den Vorjahren waren die meisten Unternehmen in den Branchen Industrie, Soziales/Pflege/Erziehung, Metallverarbeitung/-technik und Dienstleistungen tätig. Besonders gefragt waren Berufe aus den Branchen Banken/Versicherungen, IT/Datenverarbeitung, Sport/Fitness und Kfz/Logistik/Verkehr. Erstmals wurde ein Unternehmen aus der Region für den Dreh eines sachsenweiten Imagefilms „Schau rein!“ ausgewählt. Außerdem konnte der Landkreis wieder mit einer Broschüre punkten, die einen Überblick über alle teilnehmenden Firmen, Besuchstermine und Berufsbilder enthielt.