Endlich wieder ein voller Spielplan im Theater

Gut zwei Jahre lang galten die verschiedenen Stufen der Corona – Einschränkungen auch für das Theater Plauen – Zwickau.

Und vor allem hier, wo die Besucher eigentlich dicht an dicht sitzen, wo ein Orchester im sogenannten Graben für die Töne sorgt und sich bei mancher Inszenierung zahlreiche Schauspieler auf der Bühne drängen, galt in dieser Zeit ein regelrechter Ausnahmezustand.

Jetzt ist Roland May nicht mehr länger Krisenmanager, sondern wieder Generalintendant. Für beide Häuser, sowohl in Plauen als auch in Zwickau konnte er einen wirklich positiven Ausblick auf die kommende Spielzeit geben.

%d Bloggern gefällt das: