Eispiraten wollen die Trendwende

Schwere Zeiten für die Eispiraten Crimmitschau. Das Team, das in den letzten fünf Pflichtspielen punktlos geblieben ist, will am Wochenende die Trendwende schaffen. Mit Weißwasser gastiert am Freitag um 20 Uhr ein direkter Tabellennachbar im Sahnpark. Weißwasser steht nach nur zwei Siegen und sechs Niederlagen nur wenig besser in der Tabelle und belegt mit Rang 10 den direkten Platz vor den Eispiraten. Nicht minder schwer ist Auswärtsaufgabe am Sonntag beim Aufsteiger aus Bad Nauheim. Die Neulinge haben ihren Kader mit namhaften Spielern verstärkt und das Leistungspotential mehrfach unter Beweis gestellt. Mit zunächst drei Siegen und ebenso vielen Niederlagen liegen die Roten Teufel auf einem soliden 8. Platz.