Eispiraten-Verteidiger im DEB-Trikot

philipp-halbauer-citypressVerteidiger Philipp Halbauer von den Eispiraten Crimmitschau ist von Trainer Christian Künast in den Kader der U19-Nationalmannschaft berufen worden. Beim 5-Nationenturnier vom 8. bis zum 13. Februar in Deggendorf erhält der 18-jährige Crimmitschauer die Chance, sich für weitere Einsätze im DEB-Trikot zu empfehlen. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen wird er im Rahmen des stark besetzten Turniers auf die U19-Nationalmannschaften aus Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz treffen. Halbauer, welcher das Eishockeyspielen beim ETC erlernte, kehrte letzten Sommer von den Jungadlern Mannheim in seine alte und neue Heimat zurück und gehört seither zum Zweitligakader der Eispiraten. – Foto: City Press