Eispiraten verpflichten Felix Thomas

Die Kaderplanung der Eispiraten Crimmitschau für die kommende Saison nimmt weiter Gestalt an. Mit dem Verteidiger Felix Thomas hat der Eishockey-Zweitligist seine vierte Neuverpflichtung für die Spielzeit 2018/19 perfekt gemacht. Der Abwehrspieler wechselt vom SC Riessersee in den Sahnpark. Bei den Westsachsen soll der 30-Jährige eine Führungsrolle einnehmen und der Defensive weiter Stabilität verleihen. Thomas durchlief alle Nachwuchsabteilungen der Eisbären Berlin. Nachdem er für den Club auch in der DEL zum Einsatz kam, schloss er sich 2009 dem REV Bremerhaven an. Zu seinen weiteren Stationen in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands zählten die Dresdner Eislöwen, die Löwen Frankfurt und der SC Riessersee, wo er sogar das Finale der DEL2-Playoffs erreichen konnte. Nach dem Rückzug der Garmisch-Partenkirchener aus der zweiten Liga, heuert der Linksschütze nun bei den Eispiraten an. – Foto: City Press