Eispiraten holen 3. Sieg in Folge

Die Eispiraten Crimmitschau sind zurück auf der Erfolgsspur. Nach dem Heimerfolg im Sachsenderby gegen die Dresdner Eislöwen feierten die Westsachsen gestern beim EV Landshut den dritten Sieg in Folge. 5:3 hieß es nach einer spannenden Partie für die Dahlem-Schützlinge, die sich vor allem durch großen Kampfgeist, einer deutlich verbesserten Chanchenverwertung sowie einer soliden Defensivleistung durchsetzen konnten. Nach Toren von Campbell und Reed lagen die Gäste zum Ende des 2. Drittels bereits mit 2:0 in Führung. Im Schlussabschnitt wurde es noch einmal spannend. Nachdem Landshut den Ausgleich erzielte, gingen die Eispiraten kurz darauf erneut mit zwei Toren in Führung. Mehr als der 3:4-Anschlusstreffer gelang den Gastgebern trotz großem Druck danach nicht mehr. So blieb es Scot Pitt vorbehalten, das letzte Tor der Partie zu erzielen. 56 Sekunden vor Schluss erhöhte der Crimmitschauer per Empty-Net Goal auf 5:3.

About Post Author