Eispiraten gehen leer aus

Eispiraten1Erneut keine Punkte gab es an diesem Wochenende für die Eispiraten Crimmitschau in der DEL 2. Nach dem 2:7 in Frankfurt unterlagen die Westsachsen am Sonntag daheim auch den Kassel Huskies. 2:4 hieß es am Ende im Sahnpark. Vor 1.807 Zuschauern zeigten die Westsachsen trotz großer Personalsorgen eine kämpferische Leistung. Im Schlussabschnitt standen den Hausherren nur noch 13 Feldspieler zur Verfügung. Neben Topscorer Eric Lampe meldeten sich vor der Partie auch Vincent Schlenker und Jakub Körner krank oder verletzt. Martin Heinisch fiel zudem während der Begegnung mit Knieproblemen aus. Schlussendlich zeigte die verbliebene Mannschaft der Eispiraten vollen Einsatz und eine große Leidenschaft, die allerdings nicht für Punkte reichte.