Eispiraten feiern 8:1-Kantersieg

Eispiraten_mit LogoMit 8:1 haben die Eispiraten Crimmitschau am Mittwoch den SC Riessersee wieder nach Hause geschickt. Den Grundstein für den letztlich ungefährdeten Sieg legten die Hausherren mit sechs Treffern innerhalb von nur 12 Minuten im Mitteldrittel. Eispiraten Trainer Chris Lee konnte in der Partie auch auf den Wolfsburger Förderlizenzspieler Fabio Pfohl zurückgreifen, welcher mit einem Tor und drei Vorlagen glänzte. Von den Fans ebenfalls gefeiert wurde Stürmer Daniel Bucheli, der mit drei Treffern einen Hattrick feiern konnte. Die Bemühungen der Gäste um den Ehrentreffer wurden erst vier Minuten vor dem Ende belohnt. Torschütze Jesse Schultz nahm Goalie Ryan Nie, welcher erneut eine starke Leistung zwischen den Pfosten bot, damit die Chance auf seinen zweiten Shutout in dieser Spielzeit.