Eispiraten auf der Suche nach mehr Konstanz

eispiraten_puckDie Eispiraten Crimmitschau kämpfen auch an diesem Wochenende um wichtige Zähler in der DEL2. Am Freitag muss die Mannschaft von Headcoach Chris Lee zunächst bei den Starbulls Rosenheim aufs Eis. Mit 39 Punkten stehen die Oberbayern momentan auf dem 9. Tabellenplatz. Dass die Rosenheimer zu bezwingen sind, haben die Pleißestädter bereits Ende Oktober beim 2:1-Heimsieg im Sahnpark bewiesen. Mit den Löwen Frankfurt erwarten die Westsachsen am Sonntag dann den nächsten schweren Gegner. Auch wenn sich die Hessen am letzten Spieltag dem amtierenden Meister aus Bietigheim mit 2:4 geschlagen geben mussten, gehört das Team von Trainer Tim Kehler zweifelsohne zu den stärksten der Liga und liegt momentan zurecht auf Rang 5. Eine gute Defensivarbeit der Gastgeber wird also zwingend erforderlich sein, um Keeper Ryan Nie die größtmögliche Unterstützung zukommen zu lassen.