Eisenbahntheater über die Flucht in den Westen

Die Ereignisse in der DDR im Spätsommer 1989 elektrisierten die Welt. Tausende von Fluchtsuchenden baten um Schutz, um ihre Ausreise durchzusetzen. Diese Ereignisse stellt das Eisenbahntheater „Das Letzte Kleinod“ in den Mittelpunkt eines dokumentarischen Theaterstücks. Ab heute Abend gastiert das Theater drei Tage in Hof und anschließend vom 2.Juli bis zum 4. Juli in Plauen.

 

About Post Author