Einbrüche in Bürogebäude, Getränke- und Baumarkt

Rodewisch – (cf) Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ereigneten sich in Rodewisch drei Einbrüche, bei denen insgesamt über 800 Euro Schaden entstanden.
An der Bachstraße drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengebäude ein, durchsuchten ein Büro und entwendeten einen Tresor. Der Sachschaden wurde auf circa 200 Euro geschätzt. Zum Stehlschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden.
An der Lengenfelder Straße brachen unbekannte Täter ebenfalls in der Nacht zum Dienstag die Eingangstür eines Getränkemarkts auf, durchsuchten den Innenraum und entwendeten mehrere Schachteln Zigaretten und Tabak im Wert von rund 150 Euro. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.
Im gleichen Tatzeitraum und ebenfalls an der Lengenfelder Straße drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Baumarkt ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 300 Euro geschätzt.
Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen.
Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe: Wer hat die unbekannten Täter in der Nacht zum Dienstag beim Betreten oder Verlassen eines der drei Gebäude beobachtet und kann Hinweise auf deren Identität geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

%d Bloggern gefällt das: