Einbruch vereitelt

Zwickau – Ein lauter Knall und klirrende Scheiben ließen Passanten am Donnerstagabend auf der Leipziger Straße aufschrecken und blitzschnell handeln. Nachdem ein 34-Jähriger mit einem Gullydeckel das Schaufenster eines Computerfachgeschäftes eingeschlagen hatte, rannte ein Zeuge dem Täter hinterher und überwältigte ihn. Die alarmierte Polizei stellte bei der Festnahme fest, dass der Einbrecher zwei Laptops im Wert von 700 Euro erbeutet hatte. Der entstandene Sachschaden ist bisher noch nicht bekannt. Auch ein Atemalkoholwert von 1,88 Promille dürfte den Mann nicht vor einer Strafe retten. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.