Einbruch in leerstehendes Haus – Täterin gestellt

Plauen – (cs) In der Nacht zum Freitag drang eine 37-Jährige in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus an der Hans-Sachs-Straße ein. Daraus entwendete sie Kupferrohre im Wert von rund 20 Euro. Durch einen Zeugenhinweis konnte die 37-Jährige nahe des Tatortes gestellt werden. Das Diebesgut konnte bei ihr sichergestellt und eine entsprechende Anzeige gefertigt werden. Ob aus dem Haus noch mehr Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit nicht bekannt. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden am Gebäude.

%d Bloggern gefällt das: