Einbrecher setzen Haus unter Wasser

Fraureuth, OT Beiersdorf – Während der Abwesenheit der Besitzerin, Mitte Januar bis Donnerstag, ist ein Haus auf der Dorfstraße von Einbrechern heimgesucht worden. Dabei wurden mehrere Wasserleitungsrohre entwendet, so dass das Wasser in erheblichem Maße auslief. Des Weiteren drangen die Einbrecher in den Schuppen ein. Zum Stehlschaden können keine weiteren Angaben gemacht werden. Auch der Sachschaden ist momentan nicht abschätzbar. Hinweise nimmt die Polizei in Werdau entgegen, Telefon 03761/ 7020.