Einbrecher in der Nordvorstadt auf Tour

Zwickau – Einbrecher waren am Sonntagabend auf der Trabantstraße unterwegs. Sie hebelten die Seitentür einer Lagerhalle sowie die Tür eines leer stehenden Bürohauses auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde, ist nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro. Bei einem Renault wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Vom Rücksitz verschwand ein Kasten mit 23 leeren Flaschen. Dem Stehlschaden von knapp vier Euro steht ein Sachschaden von 150 Euro gegenüber. Der Fährtenhund nahm eine Spur auf und folgte dieser bis zur Audistraße. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 0375/44 58 0.