Ehepaar dreist bestohlen

Meerane –  Ein Rentnerehepaar ist auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Guteborner Allee Opfer eines dreisten Diebstahls geworden. Als die beiden Geschädigten am Dienstagnachmittag ihren Einkauf ins Auto verstauten, öffnete ein Unbekannter die Fahrzeugtür, griff sich den auf der Rückbank liegenden Rucksack und rannte davon. Er erbeutete unter anderem eine Geldbörse, eine EC-Karte, verschiedene Ausweise und ein Handy. Der materielle Schaden beträgt etwa 200 Euro. Der Dieb war etwa 20 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 m groß und hatte ein südosteuropäisches Aussehen. Auffällig an seiner Bekleidung waren eine dunkle Lederhose und ein Basecap.

%d Bloggern gefällt das: