Dummer Jungenstreich mit Folgen

Plauen – (hs) Sieben Personen mussten am Donnerstagabend wegen Reizungen der Atemwege medizinisch betreut werden. Ein 17-Jähriger hatte im Flur einer Jugendherberge in der Neundorfer Straße einen Feuerlöscher vollständig geleert. Gegen den jungen Mann wird nun unter anderem wegen Beeinträchtigung von Nothilfemitteln, Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.