Dulig per Trabi in Zwickau unterwegs

Zum Thema „Lebendige Industriekultur in Sachsen“ besuchte Wirtschaftsminister Martin Dulig gestern und heute ausgesuchte Orte in Westsachsen und im Vogtland. In Begleitung von Kunst- und Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange und mit Blick auf das Thema der Sächsischen Landesausstellung 2020 informiert sich der Minister zur touristischen Erlebbarkeit von Industriekultur. Nach der gestrigen Stippvisite in der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau in Markneukirchen stand heute Zwickau im Mittelpunkt.