Dritte große Eiersuche im Planitzer Schlosspark

In der Oberlausitz ist das Osterreiten zu Hause. Goethe regte schon zu einem Osterspaziergang an. In vielen Regionen ist es der Osterhase, der die Eier bringt. Oder besser gesagt: Er wurde dazu verdonnert, sie auch noch zu verstecken. Den Brauch, die versteckten Eier in Familie zu suchen und daraus ein gemeinsames Fest zu machen, pflegen nunmehr schon im dritten Jahr drei Großvermieter aus Zwickau.

%d Bloggern gefällt das: