Drei Verletzte nach Massenkarambolage

Werdau – Bei einer Kollision zwischen vier Auto wurden am Donnerstagfrüh auf der Straße Am Sternplatz drei Menschen verletzt. In Höhe der Bushaltestelle gegenüber der Straße Am Brühl mussten ein Volvo, ein Ford und ein Renault Twingo verkehrsbedingt halten. Eine Opel-Fahrerin übersah die Situation und schob den Twingo auf die beiden vorderen Fahrzeuge. Die 38.jährige Unfallverursacherin und ihre 15-jährige Beifahrerin wurden leicht, die 23-jährige Renault-Fahrerin schwer verletzt.

%d Bloggern gefällt das: