Drei Schwerverletzte und Vollsperrung der B 169

Am vergangenen Samstagnachmittag befuhr eine 29-Jährige mit einem Pkw Ford Fiesta von Schnarrtanne kommend in Richtung B 169. Hier wollte sie nach links in Richtung Rodewisch abbiegen. Dabei übersah sie ein von links kommendes Krad Honda und stieß mit ihm zusammen. Der 38-jährige Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Die Ford-Fahrerin und ihre vierjähriger Tochter wurden ebenfalls schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße 169 war für über zwei Stunden voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: