Drei Diebstähle aus Pkws und eine Sachbeschädigung

Plauen – (cs) In der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagmittag drangen Unbekannte in einen Pkw ein, der an der Tischerstraße abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter ein Navigationsgerät und eine Sonnenbrille im Gesamtwert von rund 250 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.

Plauen – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Smart ein, der an der Straßberger Straße abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter eine Geldbörse mit  persönlichen Dokumenten und Bargeld im Gesamtwert von rund 100 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt.

Plauen – (cs) Am Sonntag, in der Zeit von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr drangen Unbekannte in einen Renault ein, der an der Schenkendorfstraße abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter eine Brille sowie Münzgeld im Gesamtwert von rund 205 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt.

Plauen – (cs) In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen beschädigten Unbekannte einen Opel, der an der Erich-Knauf-Straße abgestellt war. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Fahrzeugs ein und durchwühlten den Innenraum. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt.

Ob die vier Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen, egal ob von außen sichtbar oder nicht, im Fahrzeug!