Domhof wird zur Stadion-Kulisse und Ort zum FSV-Weihnachtssingen

Zum zweiten Mal laden am morgigen Mittwoch der FSV Zwickau, das Theater Plauen/Zwickau und der Schwanenschloß-Kinder- und -Jugendchor Zwickau zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen ein.

Was andere Vereine bereits seit Jahren in ihren Stadien gegen Eintritt veranstalten, passiert in Zwickau auf dem Domhof gegen freien Eintritt.

Auf der Bühne im Domhof Zwickau heißt es dann ab 18 Uhr „ZWICKAU SINGT“.

Im tollen Ambiente des Zwickauer Weihnachtsmarktes will der Drittligist mit kompetenten Partnern an seiner Seite gemeinsam das diesjährige Weihnachtsfest einläuten.

%d Bloggern gefällt das: