Diebe machen Dachdecker arbeitslos

Limbach-Oberfrohna – Eigentlich sollten am Donnerstagmorgen bei einem Autohaus in der Chemnitzer Straße Reparaturarbeiten am Dach beginnen. Dazu wurde bereits am Dienstag ein Gerüst aufgestellt und das gesamte Material auf dem Gebäude gelagert. Als es nun endlich losgehen sollte, staunten die Dachdecker nicht schlecht, als die 80 Rollen Schweißbahnen, 30 Rollen Dachpappe, eine unbekannte Menge Dämmmaterial und den dazugehörigen Kleber gestohlen waren. Der Wert der gesamten Ladung beträgt 5.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe zum Transport ein größeres Fahrzeug benutzten und sucht dringend Zeugen oder Personen, denen solche Materialien zum Kauf angeboten werden. Hinweise nimmt das Revier Glauchau, Telefon 03763/64100, entgegen.