DFC punktet gegen Johannstadt

DFC LogoIn ihrem ersten Landesliga-Heimspiel haben die Fußballerinnen des DFC Westsachsen ein Remis gegen den Tabellenfünften der letzten Saison erkämpft. Gegen den SV Johannstadt standen die Zwickauerinnnen defensiv sehr gut, schalteten bei Ballverlust des Gegners schnell um und spielten zielstrebig Richtung gegnerischen Strafraum. Der DFV verpasste es in der Anfangsphase jedoch seine Chancen in Tore umzumünzen. Anders die Gäste, die in der 16. Minute in Führung gingen. Doch auch danach spielte Zwickau weiter geordnet nach vorn und wurde in der 26. Minute mit dem verdienten Ausgleich belohnt. Torschützin war Sandra Zeug. Das 1:1 bedeutete nach einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit gleichzeitig den Endstand in der Partie. Am kommenden Sonntag muss der DFC zum Auswärtsspiel bei den Frauen des FSV Lok Dresden antreten.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: