Deutsche Adler/innen beim Weltcup in Klingenthal noch nicht Spitze

Vor nicht ausverkaufter aber stimmungsvollen Kulisse in der Sparkasse Vogtland-Arena konnten die deutschen Skispringer nicht überzeugen.

Im Einzel-Wettbewerb der Damen überzeugten lediglich Katharina Althaus und Juliane Seyfarth mit Platz drei und sieben.

Enttäuschend Platz sechs der Herren im Teamwettbewerb.

Mit Blick auf die anstehenden Vierschanzentournee überzeugte lediglich Karl Geiger als fünfter im Einzelspringen.

Einen gewissen Aufwärtstrend ließen Leyhe und eisenbichler erkennen.

Leider nichts auf den Backen brachte Lokalmatador Richard Freitag.

%d Bloggern gefällt das: