Deutliche Niederlage in Herrenberg

BSV_Logo_neutralDie Zweitligahandballerinnen des BSV haben beim Tabellendritten SG H2Ku Herrenberg deutlich mit 19:30 verloren. Bei den Gästen fehlten einige Spielerinnen wegen Grippe. Bereits nach zehn Minuten lag das Team von Andy Palm mit 1:6 zurück. Bis zur Halbzeit konnten die Gäste den Vorsprung des Tabellendritten nicht verkürzen und so ging es schließlich mit einem 8:13 in die Pause. In der zweiten Hälfte zogen die Gastgeber noch weiter davon. Fünf Minuten vor Schluss stand es 13:28 aus Sicht der Westsachsen. Am Ende gelang nur noch etwas Ergebniskosmetik. Die Mannschaft hat nun einige Tage Pause, um wieder fit zu werden. Am 2. April treffen die Zwickauerinnen auf den DJK/MJC Trier.