Detektivschule in den Priesterhäusern

Ferienkinder können am Mittwoch ab 15 Uhr in den Priesterhäusern als Detektive agieren. Über Nacht sind Kunsträuber in das Museum eingestiegen und haben eines der wertvollsten Objekte gestohlen. Können die Kinder helfen, den Gegenstand und sogar die Räuber zu finden? Doch bevor es gemeinsam auf Spurensuche geht, klären die Mädchen und Jungen mit der Zwickauer Krimiautorin Claudia Puhlfürst erst einmal wichtige Dinge zum Thema Detektivarbeit, zum Beispiel die Frage, welche berühmten Detektive es gibt. Beim Lesen und Lösen verschiedener Rätselkrimis werden einige populäre Vertreter vorgestellt. Danach beginnt die Detektivarbeit: Unter professioneller Betreuung werden die Kids Geheimschriften entziffern und Fingerabdrücke sicherstellen, bis sie, hoffentlich, den Fall gelöst haben. Das Angebot richtet sich an Familien und Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig: Telefon 03 75 – 83 45 51.

%d Bloggern gefällt das: