Des einen Freud des anderen Leid – Stressfreies Silvester für Haustiere

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Der Jahreswechsel ist für die meisten Menschen ein Grund, es so richtig krachen zu lassen. Damit verbunden ist das Entzünden von Feuerwerken und Böllern. Was für uns Menschen mit Freude verbunden ist, stellt sich für die Tiere ganz anders dar. Was man tun kann, um vor allem Hunden und Katzen die Silvesternacht so erträglich wie möglich zu machen, veriet uns ein Mann, der sich für das Wohl der Tiere einsetzt.