Danny Reimann hängt Schlittschuhe an den Nagel

Danny Reimann wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Schönheider Wölfe auflaufen. Der 28-jährige Stürmer hatte in der vergangenen Saison immer wieder mit Schulterproblemen und -verletzungen zu kämpfen, welche auch in der neuen Spielzeit wieder auftreten würden, weshalb das Schönheider Eigengewächs leider aus gesundheitlichen Gründen passen muss. „Danny war mit dem Neustart im vergangenen Sommer sofort zur Stelle, hat uns mit seinen Leistungen sehr geholfen und letztendlich auch dazu beigetragen, dass die Saison so positiv verlaufen ist. Im Namen des Schönheider Wölfe e.V. möchte ich mich bei Danny für die gezeigten Leistungen bedanken und wünsche Ihm und seiner kleinen Familie für die Zukunft alles erdenklich Gute und viel Glück“, so Wölfe-Coach Sven Schröder.