Damenfußballclub Westsachsen Zwickau feiert 25 Jahre erfolgreiches Bestehen

1992/93 ging die Fußball-Bundesliga der Frauen in ihre dritte Saison. Damals noch mit einer Nord- und Süd-Staffel.

In diesem Jahr gab es auch erste Bemühungen, in Zwickau Damenfußball strukturell auf die Beine zu stellen. Erfahrungen gab es bereits mit Frauenfußball in der einstigen BSG Sachsenring Zwickau und als Sektion beim BSV Sachsen Zwickau. Am 11. Januar 1995 gründete sich dann der DFC Westsachsen Zwickau als eigenständiger Verein.

Dieser Tage beging er in kleinem Rahmen sein 25jähriges Bestehen.

%d Bloggern gefällt das: