Dachstuhl in Flammen

Reinsdorf – Am Freitagabend gegen 23:30 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus auf der Mülsener Straße zu einem Dachstuhlbrand. Die Brandursache ist bisher noch unbekannt. Insgesamt 18 Einsatzfahrzeuge der umliegenden Feuerwehren kamen zum Einsatz. Alle sieben Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Unter ihnen befanden sich ein 54-jähriger und ein 40-jähriger Mann, welche wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. Zum Schaden liegt noch keine Angabe vor.