Cuba – Rhytmus, Rum & Revolution

Nach intensivem Eintauchen in das kontrastreiche Leben Cubas berichtet Pascal Violo am Freitag in der Zwickauer Blickwinkelreihe auf dem Scheffelberg von seinen Erlebnissen, Erfahrungen und Eindrücken. Er erzählt von schneeweißen Palmenstränden und üppigen Regenwäldern, von knarrenden Oldtimern und handgedrehten Zigarren, von wilden Voodoo Rhythmen und verführerischen Salsa Klängen. Im Vordergrund seiner Erzählungen steht jedoch immer die Begegnung mit den Menschen. In Havanna begegnet er Santeria Priestern und Rastafari Musikern. In der traumhaft anmutenden Naturlandschaft um Vinales sind es Begegnungen mit Tabakbauern, Künstlern und Musikern, die ihm das Land näher bringen. Während Pascal Violo in Santa Clara auf den Spuren der Revolutionsgeschichte wandert, begegnen ihm in Trinidad beeindruckendes koloniales Flair und in Santiago heiße afrokubanische Tänze. Die Besucher können sich auf atemberaubende Naturaufnahmen und beeindruckende Städte-Portraits, Interviews mit Künstlern und Opositionellen sowie Live-Aufnahmen befreundeter Musiker. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es im Trekkingladen „Der Navigator“ und bei der Touristinformation.

About Post Author