Chursächsischer Sommer mit Spitzenacts in 40 Orten

Beim Erwähnen des Namens von Bad Elster ist bei vielen der erste Gedanke: Ach ja, der idyllische Ort mit den vielen Kureinrichtungen. Doch dies hat sich längst geändert. Seit geraumer Zeit hat sich der Ort im Vierländereck von Sachsen, Bayern, Böhmen und Thüringen als attraktive Kultur- und Festspielstadt etabliert. Zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen sprechen dafür. Heuer steht schon der 23. Chursächsische Sommer an.