Chancenlos gegen Spitzenreiter

BSV_Logo_neutralDie Neckarsulmer Sport-Union bleibt das Maß aller Teams in der 2. Handballbundesliga der Frauen. Das musste am Samstag auch der BSV Sachsen anerkennen. Die Zwickauerinnen gingen nach 60 Minuten mit 22:36 als Verlierer vom Parkett. Das Ergebnis spiegelt deutlich die derzeitigen Unterschiede beider Teams wieder. Die Gäste konnten lediglich den Rückstand über weite Strecken im Rahmen halten. Allerdings fehlte es dem Team von Karsten Knöfler an Durchschlagskraft im Angriffsspiel. Den Zwickauerinnen um Stefanie Pruß konnte man zwar den Kampfgeist nicht absprechen, in Gefahr brachte das die Gastgeberinnen aber nicht.