“Nachrichten”

PKW-Führer entzog sich Verkehrskontrolle

Zwickau – (gk) Ein noch Unbekannter sollte mit seinem roten VW Golf am Samstag gegen 4 Uhr durch Beamte des Polizeireviers Zwickau auf der Marienthaler Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da dieser mit hoher Geschwindigkeit das Polizeifahrzeug überholte. Der Fahrzeugführer ignorierte die Aufforderungen der Polizei zum Anhalten und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit über die Werdauer-, Kopernikus-, Spiegel-, Stift- zurück auf die Werdauer Straße stadtauswärts. Hier konnten die Beamten dem Fahrzeug nicht mehr folgen.

Das Polizeirevier Zwickau hat die Ermittlungen zum Fahrzeugführer aufgenommen. Insbesondere werden auch jene Fahrzeugführer, welche durch die Fahrweise des VW Golf gefährdet wurden, gebeten, sich unter Telefon 0375/ 44580 bei der Polizei zu melden.

Read more »

Raub & Körperverletzung im Einkaufsmarkt

Plauen – (gk) Einer 23-Jährigen wurde am Samstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Neundorfer Straße der gefüllte Einkaufswagen mit Gewalt weggenommen. Zunächst war sie, an der Kasse stehend, von einem 25-Jährigen angesprochen worden, ob er mit seiner Flasche Bier nicht vorgehen könne. Nachdem dies verneint wurde, erhielt sie von einem 29-Jährigen einen Faustschlag sowie einen Schlag mit der flachen Hand ins Gesicht. Er stieß sie vom Einkaufswagen weg und ging damit nach draußen. Hier packten beide die Waren in einen Beutel. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt.
Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen Raubes auf und konnten beide Tatverdächtigen (m/29 und m/25) stellen. Der 29-jährige Haupttäter wurde vorläufig festgenommen. Eine Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Zwickau ordnete gegen ihn die Untersuchungshaft an, er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Read more »

Mit Felswand kollidiert

Aue/Bad Schlema – Ein 18-Jähriger befuhr mit einem Kleintransporter Fiat die Bockauer Talstraße aus Richtung Wettiner Straße in Richtung Bockau. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Felswand. Durch den Anprall kippte der Kleintransporter auf die rechte Fahrzeugseite. Dabei wurde der 12-jährige Beifahrer schwer verletzt und stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Sachschaden wurde auf ca. 4 500 Euro geschätzt. (GT)

Read more »

Trickbetrüger erfolglos

Zwickau – (gk) Drei Fälle des versuchten Trickbetruges wurden der Zwickauer Polizei am Freitag angezeigt. In allen Fällen meldete sich eine unbekannte Tatverdächtige bei lebensälteren Bürgen (w/85 und 69, m/83), gab sich als Verwandte aus und forderte unter verschiedenen Legenden Bargeld von 20.000 bis 45.000 Euro. Die Geschädigten informierten die Polizei, zu einer Vermögensschädigung kam es in keinem der Fälle.

Read more »

Grainne Duffy und Band kommenden nach Lichtentanne

Die irische Sängerin und Gitarristin Grainne Duffy

Am Freitag, denn 22.02.2019 um 20 Uhr kommt keine geringere als Grainne Duffy ins Kulturzentrum Sankt Barbara nach Lichtentanne. Die Irin spielt mit ihrer Band eine Mischung aus Americana, Blues, Rock und Soul. Der Zuhörer kommt bei einem Mix aus Eleganz, Coolness und einer rauchigen stimmlichen Note voll auf seine Kosten. Geprägt von Größen wie den Rolling Stones oder The Pretenders, vergleicht man die Frontfrau stimmlich gerne mit Bonnie Raitt und Sheryl Crow. An der Gitarre fallen nicht oft Vergleiche mit Peter Green oder Rory Gallagher. Mittlerweile ist sie europaweit ein Begriff und hat eine beachtliche Fangemeinde vorzuweisen. So war sie beispielsweise schon Opener bei Jool Holland und hat schon dreimal die Bühne des Glastonbury Festivals gerockt.
Opener der Irin ist die Dresdener Band Blues- und Bluesrockband „The Ryan Harrington Band“.

Wann: 22.2.2019, 20 Uhr
Wo: Kulturzentrum Sankt Barbara
Hauptstraße 30, 08115 Lichtentanne bei Zwickau

VVK 16 € (zzgl. VVK-Gebühr), AK 19 €

Read more »

+++ Wahlhelfer gesucht +++

Zwickau – Das Bürgeramt Zwickau sucht noch 200 Helfer für die Wahlen am 26. Mai.
Zur organisatorischen Absicherung der Wahl zum europäischen Parlament und der Kommunalwahlen bittet das Bürgeramt der Stadtverwaltung weiterhin um Unterstützung. Aktuell werden noch rund 200 Männer und Frauen gesucht, die am 26. Mai 2019 als ehrenamtliche Wahlhelfer fungieren. Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Meldung sind unter www.zwickau.de/wahlen zu finden.

Die Wahllokale haben von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit arbeiten die Wahlvorstände in der Regel in zwei Schichten. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Wahlberechtigung zu prüfen, Stimmzettel auszugeben und einen ordnungsgemäßen Wahlgang zu gewährleisten. Nach 18 Uhr werden die Stimmen für die Wahl zum europäischen Parlament sowie für die Kreistags-, Stadtrats und – in einzelnen Stadtteilen – für die Ortschaftsratswahlen ausgezählt.

Für die Vorsteher und Schriftführer sowie deren Stellvertreter finden im Vorfeld Schulungen statt, so dass die entsprechenden Personen ihre Tätigkeit gut ausfüllen können. Alle ehrenamtlichen Helfer erhalten außerdem eine Aufwandsentschädigung. Diese beträgt für Wahlvorsteher 60 Euro und für deren Stellvertreter 50 Euro. Schriftführer erhalten 50 Euro, Beisitzer 35 Euro und Hilfskräfte 20 Euro.

Ausführliche Informationen erhalten Interessierte auf den städtischen Internetseiten. Für Fragen steht auch das Bürgeramt telefonisch zur Verfügung (Tel.: 0375 831205). Insgesamt werden 650 ehrenamtliche Helfer benötigt, um die Wahlen am letzten Sonntag im Mai absichern zu können.

Read more »

Holiday on Ice-Jubiläums-Ausgabe überzeugt mit wahrer Gala

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen, drum nehm´ ich meinen Stock und Hut und tät das Reisen wählen. So lautet passend zur diesjährigen Holiday on Ice-Show der Beginn eines Liedes von Matthias Claudius. Allerdings brauchten die Besucher weder Stock noch Hut. Der Weg in die Stadthalle genügte vollends. Das Publikum wird zum 75. Jubiläum von Holiday on Ice mit auf eine Reise rund um die Welt genommen, die die Erfolgsstory der Show auf faszinierende Art und Weise aufs Eis zaubert.

Read more »

Ausstellung zu „180 Jahre Königin Marienhütte in Cainsdorf“

In Zwickau und einigen angrenzenden Orten waren und sind zahlreiche Betriebe ansässig, die bis in die Gegenwart überregional oder sogar international von der Vielfalt der hiesigen Industrie künden. Zum Beispiel die Grubenlampen- und Batteriewerke ehemals Friemann & Wolf, ebenso die Automobil-Industrie mit Audi, Horch und Trabant und: das ehemals größte Eisenwerk Sachsens, die Marienhütte in Cainsdorf. Ihr ist am kommenden Sonntag eine Ausstellung in den Priesterhäusern gewidmet.

Read more »

Gegen Carl Zeiss Jena muss ein Sieg her

Am Dienstag Abend hatte der FSV Zwickau genügend Chancen, um ggegen den KSC den Platz als Sieger zu verlassen. Wer Chancen hat, muss sie allerdings konsequenter nutzen. Und genau mit dieser Konsequenz soll am Sonntag der Tabellen-Siebzehnte aus Jena bezwungen werden.

Read more »

15.02.2019

15.02.2019

– Holiday on Ice – Jubiläumsausgabe überzeugt mit wahrer Gala
– Ausstellung zu „180 Jahre Königin Marienhütte in Cainsdorf“
– Gegen Carl Zeiss Jena muss ein Sieg her

Read more »