“Kultur und Freizeit”

Weltgrößte mobile Geisterbahn in Zwickau

Das Zwickauer Herbstvolksfest ist seit heute geöffnet. Eine der Attraktionen ist die weltweit größte mobile Geisterbahn. Doch auch alle Freunde des gepflegten Geschwindigkeitsrauschs kommen auf ihre Kosten. Einen Tag vor der Eröffnung haben die Schausteller zu einem Rundgang eingeladen, um das geplante Programm vorzustellen.

Read more »

Letzte Bergleitnacht – Die Stimmen sind verklungen

1978 endete nach etwa 800 Jahren der aktive Bergbau in der Region. Nach einer solch langen Zeit wurde die Tradition aber hoch gehalten, in Form von Ausstellungen, von Bergparaden und natürlich auch in Form des Zwickauer Knappenchors. Doch die Zeit fordert ihren Tribut. Vor allem bei den Sängern wurde der Nachwuchs immer weniger, das Durchschnittsalter damit immer höher. Mit der 25. Bergleitnacht in der Neuen Welt endete am vergangenen Samstag diese Veranstaltungsreihe.

Read more »

Höhepunkt der Mercedes Fashion Night – Verleihung des Awards

Der Höhepunkt der Mercedes Fashion Night ist in jedem Jahr die Verleihung des „Fashion Night Awards „im Rahmen einer exclusiven Abschlussshow. Auch in diesem Jahr hatten wieder die besten Modedesign Absolventen  für Angewandte Kunst der Westsächsischen Hochschule Zwickau ihre teils ausgefallenen Entwürfe eingereicht. Am Ende präsentierten 6 Kandidatinnen ihre Kollektionen auf dem Laufsteg des ausverkauften Bürgersaales.

 

Read more »

Poetische Songkunst: Ulla Meinecke im Gasometer

Sehr wenige Bands spielen durchgehend so viele Konzerte im Jahr wie die Begleitmusiker von Ulla Meinecke. Am Mittwoch ist die Künstlerin LIVE im Alten Gasometer in Zwickau zu erleben. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Die Bandmitglieder Ingo York und Reinmar Henschke bilden das kongeniale Trio. Klassiker, alte Songs und neues, bisher noch nicht veröffentlichtes Material bestimmen ihr neues Programm, zu dem sich auch diverse Versionen anderer namhafter Künstler gesellen. Ulla Meinecke ist noch immer die, die nicht ohne Grund seit mehr als drei Jahrzehnten zu den ganz Großen der deutschen Musiklandschaft zählt. In ihrem aktuellen Bühnenprogramm überzeugt die Ulla-Meinecke-Band mit einer gänzlich neuen Dramaturgie und einem brillanten Bühnen-Entertainment.

Read more »

Literaturgruppe „ZweiPlusEins“ in Domhofgalerie

Zu einem „Anonymen Abend“ lädt die Literaturgruppe „ZweiPlusEins“ am Mittwoch um 17 Uhr in die Zwickauer Galerie am Domhof ein. Gemeinsam mit der Leipziger Schriftstellerin Constanze John werden Fragen wie „Sind Namen wirklich nur Schall und Rauch?“, „Ist der Text eines Bestsellerautors als solcher zu erkennen?“ oder „Sind wir immer fair gegenüber dem Text eines anderen?“ diskutiert. Hierzu sollte jeder Teilnehmer in verschlossenen Umschlägen jeweils den Text eines beliebigen Schriftstellers und einen eigenen Text mitbringen. Constanze John hat die Gruppe im Rahmen des „Förderstudios Literatur“ 2007 ins Leben gerufen und bis 2011 selbst geleitet.

Read more »

Michy Reincke & Band in Bad Elster – Kartenverlosung

Gemeinsam mit seiner Band ist Michy Reincke am 29. September um 19.30 Uhr im König Albert-Theater Bad Elster zu Gast. Mit seinem Megahit „Taxi nach Paris“ und seiner markanten Stimme wurde Reincke zum Vorreiter für deutschsprachigen Pop und hat somit anderen Musikern den Weg mit geebnet. Seine Auftritte verbinden kluge Texte, witzige Melodien und eine unerreichte Kreativität. Die erfrischende Art Michy Reinckes und seiner Musiker überzeugt Publikum und Kritiker stets aufs Neue und bietet ein besonderes Konzertvergnügen mit der Garantie, hervorragend unterhalten zu werden. Auf der Bühne ist er ein agiler Unterhalter, ein Mann, der etwas zu sagen hat und seine Zuhörer über die Musik hinaus mit humorvollen Anekdoten amüsiert. Mit kluger Betrachtung drückt Michy Reincke dabei das Leben in seiner eigenen musikalischen Sprache aus, die nun mit einem Pop-Taxi Bad Elster erreicht! Für das Konzert verlosen wir 2 x 2 Freikarten: gewinn@westsachsen.tv.

Read more »

Jazz, Classic und Flamenco in St. Barbara

Mit Goran Ivanovic und Fareed Haque kommen am Sonntag zwei außergewöhnliche Gitarristen ins Kulturzentrum Sankt Barbara nach Lichtentanne: Goran studierte klassische Gitarre am Mozarteum in Salzburg, Fareed lehrte als Professor für Jazz und klassische Gitarre an der Northern Illinois University in den USA. Als Musiker ist Fareed Haque dabei wirklich ein „Schwergewicht“ in der Jazz Szene, hat schon mit Leuten wie Sting, Larry Coryell, Herbei Mann und anderen im Studio gearbeitet und auf Tourneen gespielt. In 2009 wurde er vom Guitar Player Magazine zum „Best World Guitarist“ gewählt! Zur Zeit ist er mit der Drummerlegende Billy Cobham auf Welttournee. Kritiker beschrieben die Musik von Goran Ivanovic &  Fareed Haque als Fusion aus Jazz, Klassik, Flamenco und Balkanklängen, meisterlich auf den Gitarren dargeboten. Konzertbeginn ist am Sonntag um 19 Uhr.

Read more »

Matthias Egersdörfer zum dritten Mal im Gasometer

Kabarettist Matthias Egerdsdörfer gastiert am Samstag bereits zum dritten Mal im Zwickauer Gasometer, diesmal mit seinem neuen Programm im „Ein Ding der Unmöglichkeit“. Aber Vorsicht: Lachen ist riskant bei Matthias Egersdörfer, denn Boshaftigkeit und Liebreiz und Poesie stehen bewusst nebeneinander uns schlagen so ein um die andere Flanke. Wenn ich als Kind zwei Kugeln Eis mit Sahne, einen Hund oder beispielsweise ein Maschinengewehr haben wollte, pflegte meine Mutter immer zu sagen, dies sei ein Ding der Unmöglichkeit. Dabei erhob sie ihre Arme zum Himmel und versuchte bestürzt zu schauen. In diesem theatralischen Augenblick wusste ich, dass jetzt nur Sturheit und Gebrüll weiterhelfen konnten, um mein Ziel zu erreichen. Vor einiger Zeit dachte ich mir: Du müsstest mal wieder ein neues Programm auf die Bühne bringen. Kaum hatte ich zu Ende gedacht, erhob ich im Zimmer die Arme zum Himmel, schaute leicht konsterniert und rief laut: „Das ist ein Ding der Unmöglichkeit.“ Meine Frau, die auf dem Sofa saß und gerade in den Fernseher schaute, in dem ein älterer Mann den Wert einer Kaffeekanne feststellen wollte, drehte sie sich zu mir um und sagte: „Genau diese Worte denke ich mir, wenn ich dich gelegentlich ansehe.“

Deswegen trägt das neue Programm den Titel: „Ein Ding der Unmöglichkeit“.

Read more »

„Abstrakter Surrealismus“ lädt in Domhofgalerie ein

„Abstrakter Surrealismus“ lautet der Titel der Sonderausstellung in der Zwickauer Galerie am Domhof. Werke von Andreas Thieme mit einem Hauch von Dali sind vom 23. September bis 2. Dezember zu sehen. Zeitgleich findet die Kabinettausstellung „Tanz auf dem Vulkan“ mit Werken von Erika Harbort statt.

Read more »

Herbstliches Treiben auf dem Domhof

Der Zwickauer Domhof verwandelt sich am Wochenende wieder in einen historischen Marktplatz mit zahlreichen herbstlich geschmückten Verkaufsständen rund um die Erntezeit. Ob Kürbis, Rüben, Zwiebeln oder Blumen – Besucher finden an beiden Tagen viele Produkte und frische Leckereien von den Feldern der Region in großer Vielfalt und guter Qualität. Die gemütliche Atmosphäre des Platzes lädt am Samstag von 10 bis 17 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 17 Uhr zum Stöbern, Bummeln und Genießen ein. Umrahmt von historischer Musik, kleinen Schauvorführungen und tierischen Attraktionen, bieten fast 30 Händler ihre verschiedenen regionalen Waren an. Zudem werden an beiden Markttagen kostenfreie Führungen durch das Brauhaus angeboten. Um 15 Uhr und um 17 Uhr erfahren interessierte Besucher hier alles über traditionelle Brautechnik. Im Museum Priesterhäuser ist der Kräutergarten offen und bietet einen Einblick in die Vielfalt der Kräuterpflanzen. Beim Basteln von tollen Herbstdekorationen kommen dort auch kleine Marktbesucher auf ihre Kosten.

Read more »