Bus rammt Toyota – Fahrerin schwer verletzt

Zwickau – Eine schwer verletzte Person und 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Humboldt-/Ecke Reichenbacher Straße ereignet hat. Eine 31-Jährige wollte mit ihrem Toyota links abbiegen und hielt an der Ampel an. Ein 56-jähriger Busfahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf. Mit schweren Verletzungen musste die Autofahrerin ins Krankenhaus gebracht werden. Ihr Pkw wurde abgeschleppt.