Am 14. September findet der diesjährige bundesweite Warntag statt. Ab 11.00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel bei der Probewarnung. Aktuell haben insbesondere Naturkatastrophen gezeigt, wie wichtig die rechtzeitige Warnung der Bevölkerung ist. Der Landkreis Zwickau ist bemüht, dieses Thema den Bürgern nahe zubringen. Am Montag erhielten die Medien in bzw. auf der Sachsenalleeschule in Glauchau dazu nähere Informationen.

 

About Post Author