Bundespolizei stellt Springmesser sicher

Plauen – Ein 19-jähriger Algerier geriet in der Nacht zum Dienstag im Stadtgebiet in eine Kontrolle der Bundespolizei. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann ein Springmesser in der Hosentasche mitführte. Das Messer wurde sichergestellt. Sein Besitzer erhielt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.