BSV startet heiße Phase der Saisonvorbereitung

Seit Dienstag befinden sich die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau in der heißen Phase der Vorbereitung auf die anstehende Saison in der 2. Handball-Bundesliga. Zum Aufgalopp gab es in Eckersbach die erste Trainingseinheit unter der Leitung des neuen Cheftrainers Rüdiger Bones. Der 60-Jährige verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit Frauenmannschaften in der ersten und zweiten Bundesliga bzw. ambitionierten Drittligisten. In der vergangenen Spielzeit stand er noch bei den Männern von Einheit Plauen an der Seitenlinie. Vor dem ersten gemeinsamen Training stand Rüdiger Bones TV Westsachsen Rede und Antwort.